Kategorien

DIVERGENTE AUSBLICKE

DIVERGENTE AUSBLICKE

Ausstellung DIVERGENTE AUSBLICKE / Daniela Auer/ Nicolas Dellarmartina/ Julia Maurer

Daniela Auer geht in ihren Arbeiten Strukturen und Prozessen in der Natur auf den Grund. Ihre Papierarbeiten und Objekte verdichten sich oft zu raumgreifenden Installationen und werden durch Musik ihrer Gruppe theclosing ergänzt.

Nicolas Dellamartina steuert seine Malerpsyche in die Leere entzauberter Bildräume nach Bojen, die aus Versatzstücken gebildet, den Betrachter einladen, an einer Gedankenwelt anzudocken, deren Unbestimmtheit die Mittel der Malerei als Hilfe weiß, um im Nirgendwo zu ankern.

Die Bilder von  Julia Maurer entstehen in einem Prozess nicht-sprachgebundenen Nachdenkens. Für Maurer selbst ist der wichtigste Teil nicht das Ergebnis, sondern die Durchführung, in dem sich auch die ursprüngliche Idee überwirft und sozusagen hinfällig wird.

Ausstellungsdauer:

26.02. - 28.03.2014

Galerie

Radetzkystraße 4
1030 Wien