Kategorien

Felix Malnig

Felix Malnigs Bilder zeigen Orte der Veränderung, Orte in Veränderung, im Zustand des Wandels, mithin des Verfalls. Menschen sind darauf nur selten zu sehen, sie haben, wie es scheint, diese Orte wieder verlassen, sind weitergezogen, vielleicht überstürzt aufgebrochen, doch ihre Spuren sind noch sichtbar. Geöffnete Fenster in leeren Räumen; ruhige, einst belebte Straßen; abgestellte, von Schnee bedeckte Autos; unbewohnte Häuser. (Georg Vasold)