Kategorien

Shop

Collage, Linoldruck, 2015, 30 x 40 cm, 2015

 240,00 inkl. 13% MwSt.

Große Bleistiftzeichnungen auf Papier von abstrahierten Landschaften zeigen Gräser, die fast im Wind wehenden Haaren ähneln. Das Haar der Mutter Erde, so nannte der deutscher Staudengärtner Karl Foerster Gräser. Die Gräser sind Assoziationen aus meinem Leben, passierte Erlebnisse, Eindrücke, Impulse aus einer vergangenen Zeit und aus meinem Ursprungsland Russland, die mich bis heute geleiten. Die Sehnsucht nach Freiheit, dem Grenzenlosen und Unbekannten. Die Inspiration für meine Landschaftszeichnungen überkam mich an einer Küste, die ich auf einer Reise durch Südfrankreich sah. Die Bilder haben sich in mein Gedächtnis eingeprägt und dieser einzigartige Augenblick gab mir ein Gefühl von Schwerelosigkeit und Glück. Daraufhin setzte ich mir ein Ziel, nämlich dieses überwältigende Gefühl auf einem Blatt Papier festzuhalten, bevor es mir wieder entschwand (Natascha Renner).

Vorrätig

Category: